top of page
Über uns

Das North Sea Tai Chi Festival ist eine Zusammenarbeit zwischen Helma Vinke, Roderik Schoorlemmer, Daan Hengst und Pim van den Broek. Alle sind Tai-Chi-Praktizierende, die regelmäßig Ausflüge in benachbarte Disziplinen unternehmen. Was sie finden, nehmen sie gerne über die Grenze mit zu ihrem eigenen Festival, sodass jedes Jahr ein einzigartiger Workshop-Mix entsteht, der nicht nur das Tai-Chi-Spektrum abdeckt, sondern auch zu einem frischen Blick über die bekannten Tai-Chi-Ländergrenzen hinaus einlädt. 

Helma Vinke

Helma ist Ansprechpartnerin und kümmert sich um die Kommunikation mit den Teilnehmern und  den administrativen Teil. Neben ihrer Arbeit bei North Sea Tai Chi hat Helma eine enorme Leidenschaft für Yoga.

www.helmavinke.nl

tpA-1-scaled.jpg

Daan Hengst

Daan ist für eine große Anzahl von Texten verantwortlich und diejenigen mit den größten Sprachkenntnissen, fremdsprachige Texte werden oft von ihm geschrieben. Außerdem hat er ein großes Herz, was bedeutet, dass bleibende Lehrer oft in guten Händen sind.

www.buurtverenigingdebres.nl

daan-de-glind-20071.jpg

Roderik Schoorlemmer

Roderik kümmert sich hauptsächlich um die Organisation der Lehrer vor, während und nach dem Festival. Er verbindet sein Tai-Chi-Talent mit der Arbeit eines Trainers, wodurch diese beiden Disziplinen eine einzigartige Mischung ergeben.  

www.flowsessions.com

15766994505_55f3f3d9b3_o-290x290.jpg

Pim van den Broek

Pim entwickelt das Design und dessen Ausarbeitung. Er praktiziert seit langem Tai Chi, Yoga und Reiki und seit einigen Jahren beschäftigt er sich leidenschaftlich mit dem Handlesen.  

amsterdamtaichi.nl

foto.jpg
bottom of page